Artischocken mit Erbsen

Zutaten:

  • 8 Artischocken
  • 1 Handvoll Erbsen TK
  • 1 TL Oregano
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Grosse rote Zwiebel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 1 TL Meersalz
  • Pfeffer
  • 1/2 Zitrone

Die Artischocken Waschen, putzen (bis man an das weiche im inneren gelangt) und in eine Schale mit Zitronen Wasser legen. Die Stiele kann man übrigens auch verwenden aber nur wenn die Artischocken ganz frisch, zart und nicht zu gross sind. Dazu muss man sie schälen bis man an den weichen nicht mehr holzigen Teil gelangt. Die Zwiebel in Würfel schneiden und den Knoblauch pressen. Petersilie klein hacken. Jetzt in einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebeln kurz anschwitzen. Dann die Artischocken, Knoblauch, Erbsen mit in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Anschliessend Tomaten, Kräuter, die restlichen Zutaten hinzufügen, umrühren und alles auf mittlerer Flamme köcheln lassen. Das ganze kann 15-20 Min. dauern je nach dem wie schnell die Artischocken gar sind. Sollten Sie länger brauchen noch ein kleinen wenig Wasser hinzufügen damit das ganze nicht zu dick wird oder ansetzt.

 

Tipp von mir und der Diva:

wenn ihr frische Artischocken verwendet solltet ihr euch besser die Hände mit Zitronensaft einreiben da sie sonst schwarz werden. Man bekommt sie dann sehr schlecht wieder sauber!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0