Olivenbrot

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Vollkornmehl
  • 2 Pck. Trockenhefe
  • 1/2 TL Rohrohrzucker
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 100-150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 grosse rote Zwiebel
  • 500 g Tomaten
  • 250 g grosse schwarze Oliven
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 Bund gehackte Kräuter (Petersilie, Basilikum,Thymian, Rosmarin)
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 70 ml Olivenöl

Die frischen Tomaten einritzen und mit heissem Wasser überbrühen. Kurz ruhen lassen und dann mit einem scharfen Messer enthäuten. Anschliessend entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten in ein wenig Wasser für ca 20 Min. einweichen. Anschliessend abtrofen lassen. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.


Jetzt in einer kleinen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten bis sie goldbraun sind. Die Kräuter kleinhacken, Oliven entsteinen und die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Jetzt wird das Mehl miteinander gemischt und in die Mitte eine Mulde drücken. In die Mulde gibt man jetzt die Hefe mit dem Zucker und etwas lauwarmes Wasser und lässt es 15 Min. stehen damit ein Vorteig entsteht. Anschliessend die restlichen Zutaten zum Vorteig geben und gut durchkneten (bitte die Hände dafür nehmen so wird der Teig lockerer). Sollte noch etwas Flüssigkeit fehlen ein wenig lauwarmes Wasser hinzufügen.


Nun das ganze zu gedeckt für 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Alles noch einmal durchkneten und zu einem grossen Brotlaib formen. Das Brot auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech legen und erneut 30 min. gehen lassen. Den Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen und das Brot für 15 Min. backen. Nach 15 Min. die Temperatur auf 180°C herunter drehen und weiter 35-40 Min. fertig backen. Macht bitte unbedingt die Messer Probe um zu sehen ob der Teig auch gar ist. Jeder Ofen ist anders daher kann es schneller gehen oder länger dauern. Am besten schmeckt das Brot wenn ihr es lauwarm serviert.

 

Tipp von mir und der Diva:

am besten eignen sich Kalamata Oliven da ihr Fleisch schön saftig ist und der Kern sich besser entfernen lässt als bei kleinen Sorten. Kauft bitte keine ensteinten Oliven! Sie haben einfach nicht das gleiche Aroma wie selbst ensteinte Oliven. Wenn es schon entsteinte sein sollen, achtet nach Möglichkeit darauf, das sie  nicht geschwefelt sind. Eure Gesundheit wird es auch danken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0