Dattel-Nuss Pralinen

Zutaten:

  • 200 g Datteln
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Cashewkerne
  • 1 TL Johannisbrotmehl (bitte nicht mit Johannisbrotkernmehl verwechseln)
  • 1 TL Chiasamen
  • 200 g Kuvertüre zartbitter

Alle Zutaten (ausser der Kuvertüre) in einen Mixer geben und  pürieren bis eine Maße daraus entsteht. Aus der Maße kleine Kugel formen und diese einzelnd durch die geschmolzenen Schokolade ziehen. Am besten lassen sie sich auf einen Zahnstocher pieksen und dann in die Schokolade tauchen. Auf einem Gitter abtropfen lassen oder in kleine Pralinen formen geben. Vorsicht! Es besteht extreme Suchtgefahr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0