Schokokuchen

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 200 g Vollkornmehl
  • 200 g gemahlene Nüsse
  • 300 g Rohrohrzucker
  • 6 EL Kakaopulver
  • 1 Pck. Vanillezucker oder das Mark einer Vanilleschote
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1- 2 TL Soda
  • 120- 150 ml Pflanzenöl oder vegane Margarine
  • 200 -300 ml Sojamilch (oder Pflanzenmilch nach Wahl)
  • 150 g Schokoladentropfen (Zartbitter)
  • 200 g Kuvertüre (Zartbitter)

Zucker, Vanillezucker, mit der Sojamilch in einem Topf erhitzen bis das Fett geschmolzen ist und sich der Zucker aufgelöst hat. Mehl, Backpulver, Soda, gemahlene Nüsse und Kakaopulver vermischen.Die leicht abgekühlte Milch-Öl Mischung unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Eventuell noch etwas Sojamilch hinzugeben falls der Teig noch zu fest ist. Die Zartbittertröpfchen unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform füllen.


Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 50-60 Min. backen. Den Kuchen leicht abkühlen lassen und mit der über dem Wasserbad geschmolzenen, Zartbitterkuvertüre überziehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0