Chermoula

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Koriandergrün
  • 1/2 TL Curcuma
  • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • etwas Meersalz

Die Zwiebel mit dem Koriandergrün klein hacken und den Knoblauch pressen. In ein hohes Gefäss geben und mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Sollten die Zwiebeln noch zu grob sein mit Hilfe eines Mixers alles etwas zerkleinern. Am Schluss mit Salz abschmecken. Es passt hervorragend zu gegrillten Gemüse besonders zu Zucchini.

 

Tipp von mir und der Diva:

Bitte passt auf beim mixen! Wenn eure Zwiebel nämlich zu frisch ist und ihr das ganz zu sehr püriert kann es sehr bitter werden. Ich habe es allerdings noch nicht mit weissen Zwiebeln getestet, vielleicht verhält es sich da anders.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0