Tahini Creme

Zutaten:

  • 2 EL Tahini Paste
  • 1/2 Gegrillte Paprikaschote
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Grobgehackte Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Korianderpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüss
  • 1 Knoblauchzehe
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • ein wenig Agavendicksaft

Alle Zutaten in ein Hohes Gefäss geben und mit dem Mixer/Pürierstab zu einer Creme verarbeiten. Zum Schluss das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tipp von mir und der Diva:

wer es etwas säuerlicher mag dann kann anstelle des Paprikapulvers Sumak benutzen. Es schmeckt dann noch zitroniger mit einem leichten Rauch Aroma. Ich benutze Sumak sehr gerne wenn die Gerichte eine orientalische Note bekommen sollen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0