Hirsebratlinge

 Zutaten:

  • 200 g gekochte Hirse
  • 1 rote Paprika
  • 1 Karotte
  • ca. 2 EL Maismehl
  • 1/3 TL Guakernmehl (eretzt das Ei, zumidnest bindet es gut )
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 TL Koiranderpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Kuminpulver
  • Salz und Pfeffer

Die Karotte, Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und unter die Hirse heben. Die Gewürze mit der kleingehackten Petersilie ebenfalls unterheben und anschliesend das Maismehl und das Guarkernmehl dazu geben. Alles gut durchkneten und kleine Bratlinge daraus formen. Sollte sie an den Fingern kleben dann die Finger etwas befeuchten. Anschliessend von beiden seiten knusprig braten (so ca. 5-8 Min. von jeder Seite je nach Herd und Pfanne).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0