Käse Nudeln mit Kräutern und Pilzen

 Zutaten:

  • 4 mittel grosse Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 200 g dunkle Champignons
  • 1/2 Bund gehackte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL Misopaste
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 80 g Cashewnüsse
  • 150 ml Reismilch
  • 50g vegane Margarine
  • 1 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Curcuma
  • Pfeffer
  • 500g Hartweizen Nudeln nach Wahl (z.B. Penne oder Muschel Nudeln)
  • etwas Öl

Einen grossen Topf mit Wasser, Salz und etwas Öl zum Kochen bringen. Die Nudeln hineingeben und so lange kochen bis sie "al dente" (bissfest) sind. Danach in ein Sieb geben mit kalten Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Pilze mit der Hälfte der Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Sie sollten noch Biss haben. Anschliessend etwas salzen mit einem Teil der Kräuter vermengen, beiseitestellen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln und Karotten schälen in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit etwas Wasser kochen. Kurz bevor sie gar sind, die restlichen Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. Wenn alles durch gekocht ist, das restliche Wasser wegschütten zusammen mit den verbliebenen Zutaten (ausser den Pilzen) in ein hohes Gefäss geben und mit dem Pürierstab zu einem Brei pürieren. Das ganze sollte nicht zu dickflüssig sein also zur Not noch etwas Pflanzenmilch hinzufügen. Zum Schluss noch mal alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit den Pilzen in eine grosse Auflaufform geben und  mit der Käse-Creme gut  vermengen. Den Ofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Käse-Nudeln für ca. 15 Min. backen. Wer mag kann sie auch für 20-25 Min. im Ofen lassen damit sie richtig knusprig werden. Dazu passt am besten ein leckerer Feldsalat.

 

Tipp von mir und der Diva:

Ich füge in meine Käserezepte des Öfteren gerne etwas Misopaste hinzu. Da Misopaste aus fermentierten Sojabohnen gewonnen wird hat es einen ähnlich vergorenen Geschmack wie echter Käse. Ihr bekommt diese eigentlich in jedem asiatischen Lebensmittel Laden zu kaufen. Solltet ihr keine bekommen nehmt einfach mehr von den Hefeflocken oder den Cashewkernen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0