Babaghanoush - Auberginencreme

Zutaten:

  • 2 grosse Auberginen
  • 1/2 Bd. Petersilie, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1/2 TL grobes Meersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1/2 TL Ras el Hanout
  • Saft 1 Zitrone
  • etwas Chilipulver
  • Pfeffer

Die Auberginen der länge nach halbieren, mit etwas Öl bepinseln und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen (bitte mit Backpapier auskleiden sonst kann es kleben). Das ganze wird nun bei ca. 200°C (Umluft) für 15 Min. gebacken. Wenn sie fertig sind etwas abkühlen lassen und dann mit  Hilfe eines Löffels das Innere herauskratzen. Anschliessend wird das Fruchtfleisch, Öl, Zitronensaft in eine hohes Gefäss gegeben und mit Hilfe eines Pürierstabes klein püriert. Die restlichen Zutaten mit unterrühren, abschmecken und eventuell noch einmal nach Salzen. Dazu passt frisches Fladenbrot und gegrilltes Gemüse.

 

Tipp von mir und der Diva:

wenn ihr das nächste mal grillt, legt bitte die Auberginen hälften einfach mit auf den Grill und macht dann das Püree daraus. Der Geschmack ist einfach traumhaft und verleiht dem ganzen die ganz besondere Note.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0