Champignons mit Kohl im Brötchen, vegan, Bulka z Pieczarkami i z Kapusta

Champignons mit Kohl im Brötchen /Bulka z Pieczarkami i z Kapusta  für 4 Personen

 

Zutaten:

  • 500 g dunkle Champignons, Ersatzweise helle
  • 300 g Weisskohl
  • 1 grosse Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Petersilie+ Dill, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1 Schuss Apfelessig
  • 1 TL Rohrohrzucker

Ausserdem:

  • 4 Brötchen oder 4 kleine Baguettes

Wer möchte, kann die Brötchen auch selber machen. Passende Rezepte dazu, findet auf meinem Blog unter Backen.

 

 

 

Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Den Kohl putzen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

 

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Lorbeerblatt darin scharf anbraten. Anschliessend die Champignons hinzufügen und für 5 Min. mitbraten.

 

Kohl, sowie die restlichen Zutaten hinzufügen und alles gut vermengen. Hitze reduzieren und solange schmoren lassen, bis der Kohl weich geworden ist.

 

Falls nötig erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Deckel verschliessen und warm halten.

 

Das Obere Ende der Brötchen wegschneiden und  soweit aushöhlen, dass sie problemlos gefüllt werden können. Wer sie warm haben möchte, backt sie vorher kurz im Ofen auf.

 

Die Pilzfüllung nun gleichmässig in den ausgehöhlten Brötchen verteilen und noch heiss servieren.

 

Deluxe Variante:

Wer möchte, kann die Brötchen auch halbieren, die Füllung gleichmässig darauf verteilen und mit veganem Käse bestreuen. Alles kurz zum überbacken in den Ofen geben und zusammen mit einer Knoblauchsauce servieren. 

Champignons mit Kohl im Brötchen, vegan, Bulka z Pieczarkami i z Kapusta
Champignons mit Kohl im Brötchen, vegan, Bulka z Pieczarkami i z Kapusta
Champignons mit Kohl im Brötchen, vegan, Bulka z Pieczarkami i z Kapusta

Tipp von mir und der Diva:

Bulka z Pieczarkami  ( Brötchen mit Champignons) habe ich das erste Mal in Warschau/ Polen gegessen. Je nach Region wird es nur mit Pilzen oder als Kombination mit Kohl zubereitet (so wie in meinem Fall). Es ist dort ein beliebter Fastfood Snack, der ein wenig an einen Hot Dog erinnert. Die Brötchen oder Baguettes kann man dort schon ausgehöhlt im Supermarkt kaufen. Man muss sie einfach nur aufbacken und kann sie dann nach Herzenslust befüllen.

 

 

Wer Bulka z Pieczarkami einmal im Polen geniessen möchte, sollte vorsichtshalber nachfragen ob es auch vegan ist. Oft wird  zum Anbraten der Pilze leider Butter oder Schmalz verwendet.

Bulka z Pieczarkami vegan in Polen
Bulka z Pieczarkami vegan in Polen

Kommentare: 0