Briam/Ofengemüse

Zutaten:

  • 2 grosse Zucchinis
  • 1 Zwiebel
  • 1 grosse Fleischtomate
  • 2 grosse Auberginen
  • 4 grosse Kartoffeln, geschält
  • 1 rote Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen in Scheiben
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL grobes Meersalz

Das gesamte Gemüse säubern und in Scheiben oder Ringe schneiden. Die Scheiben/Ringe sollten ca. 2 cm dick sein. Jetzt wird alles in einer runden (ersatzweise auch eckige) Auflaufform ringförmig angeordnet/ geschichtet (auch den Knoblauch dazwischen legen). Bitte nebeneinander und nicht übereinander. Anschliessend alles mit dem Öl übergiessen und mit Oregano und dem  Salz bestreuen. Wer mag kann auch einen EL Öl mehr nehmen. Jetzt wird das ganze bei ca. 180°C (Umluft) für 50-55 Min. fertig garen. Mit frischgebacken Olivenbrot und Tzaziki servieren.

Tipp von mir und der Diva:

in Griechenland heissen diese speziellen Auflaufformen "Tapsi" und es gibt sie in allen Grössen. Sie sollten aus Edelstahl bestehen und gehören in jeden guten griechischen Haushalt. Bitte kein Aluminium kaufen die rosten schnell und ungesund ist es auch noch. Kriegen könnt ihr die übrigens im Internet oder beim Griechen eures Vertrauens.

 

Normalerweise kommt ziemlich viel Öl in das Briam, wen das aber nicht stört kann gut 3-4 EL mehr verwenden. Ich für meinen Teil gehe lieber etwas sparsamer damit um, da ich es nicht so gern so ölig mag.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0